HomeCOVID-19

https://vfl-geesthacht.net/wp-content/uploads/2020/08/tai-s-captures-0I52FCHNjoU-unsplash-640x427.jpg

Sport während COVID-19

Wir haben uns gezielt auf die Lockerungen im Breitensport vorbereitet und unsere Sportzentren entsprechend den Anforderungen vorbereitet. Wir freuen uns riesig, nach den Einschränkungen, den Sportbetrieb endlich aufnehmen zu können. Seit Ostern stehen auf dem Gelände des Sportzentrums Mercatorstraße zwei Großraumzelte, die einen umfangreichen Outdoorsportbetrieb ermöglichen.

Sport außerhalb von geschlossenen Räumen ist in jeder Mannschaftsstärke möglich. Weder das Abstandsgebot noch die allgemeinen Kontaktbeschränkungen gelten. Es gibt keine konkrete Teilnehmeroberbegrenzung beim Training.

Ab dem 23. August müssen ungeimpfte Personen für den Sport im Innenraum einen negativen Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden) oder einen negativen PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) vorlegen. Innerhalb geschlossener Räume dürfen neben genesenen und geimpften Personen nur folgende Personen am Sportbetrieb teilnehmen:

  • getestete Personen im Sinne von § 2 Nummer 6 SchAusnahmV,
  • Kinder bis zur Vollendung des siebten Lebensjahres sowie
  • minderjährige Schülerinnen und Schüler, die anhand einer Bescheinigung der Schule nachweisen, dass sie im Rahmen eines verbindlichen schulischen Schutzkonzeptes regelmäßig zweimal pro Woche getestet werden.

Dies bedeutet für unseren Indoor-Sportbetrieb, dass wir uns von den Teilnehmenden den Impf- bzw. Genesungsnachweis vorzeigen lassen müssen.

Um die Sportangebote durchführen zu können und zu dürfen, sind momentan einige Regelungen sowohl für uns als Verein aber auch für die Teilnehmenden bindend.

Hier geht es zu den einzuhaltenden Verhaltensregeln für den Indoorsport. 

Hier geht es zu den einzuhaltenden Verhaltensregeln für den Outdoorsport. 

Weitere Informationen und Anmeldungen laufen über die Sportzentrale telefonisch unter 04152 931 40 10 oder per E-Mail an info@vfl-geesthacht.de

Mein VfL. Noch Fragen?

VfL Geesthacht

VfL Sport-Newsletter anmelden

Verpasse keine News und spannende Infos rund um den Sport.
Jetzt anmelden!